Menüleiste

Quark-Avocado-Tomaten-Stulle

Super schnell gemacht, super gesund und super lecker!
Probiert es mal aus und lasst es euch schmecken.



Kommentare:

  1. Lecker *_*
    Bei mir gab es heute selbst gemachte Nudeln und Scrimps :P
    Liebst, Neele von http://royalcoeur.blogspot.de ♥

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht wirklich sehr lecker aus.
    Werde es bestimmt mal probieren ;)

    lg Chrissi
    http://diechrissi90.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Oh, danke dafuer! Genau das habe ich jetzt gebraucht :)

    AntwortenLöschen
  4. huhu, danke erstmal für deinen lieben Kommentar :)
    Würde mich freuen, wenn wir unseren Blogs gegenseitig Folgen würden :)
    vielleicht magst du auch bei meinem Gewinnspiel mitmachen ?!
    liebste grüße, Lisa Maria von http://lisamariamoor.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Wirklich superschön fotographiert! Da bekommt man gleich Lust zu kochen.
    Schön, dass du wieder am Bloggen bist :)

    LG, Hannah
    http://mehr-und-weniger.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Mhm, das sieht wirklich sehr lecker aus :)

    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  7. vielen lieben dank für deinen lieben kommentar auf meinem Blog =)
    ich liebe deine Bilder ! toll dass du jetzt wieder da bist =)

    Werde auf jeden fall öfter bei dir vorbei schauen.

    kussi
    joanna

    www.miss-pinkpalm.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Sieht echt lecker aus! Gibt es dazu auch ein Rezept? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, es hat auch sehr lecker geschmeckt! :)

      Hier das Rezept:
      Magerquark
      Avocado
      Tomate
      Brot
      Basilikumblätter
      Kräuter
      Salz, Pfeffer

      Vorbereitungen:
      - Magerquark salzen/pfeffern und mit Kräutern verfeinern
      - Avocado auslöffeln und zu einer Art "Creme" kleinmachen, salzen und pfeffern
      - Tomate kleinschneiden
      - Brot toasten

      Zubereitung:
      1. Quark auf das Brot streichen
      2. Avocadocreme darüber streichen
      3. Tomaten auf Quark und Avocadocreme verteilen
      4. salzen, pfeffern und Basilikumblatt zum verschönern oben rauflegen

      FERTIG :)

      Löschen
  9. Sieht echt lecker aus!
    Bei mir läuft momentan eine Blogvorstellund würde mich sehr freuen wenn du mal vorbeischauen würdest und vielleicht mitmachst!♥

    http://thinkrosy.blogspot.de/2013/11/dankeschon-blogvorstellung.html

    AntwortenLöschen
  10. nom nom nom <3 sieht lecker aus :)

    Liebe Grüße
    Sabine von Everyday Pleasures

    AntwortenLöschen
  11. Danke für dein nettes Kommentar (:

    Das sieht so super lecker aus! Würde ich jetzt gerne auch essen. Schön das du wieder da bist.

    Liebe Grüße
    http://jule-elysee.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  12. Hey, wow du hast wirklich einen schönen blog :)!
    Ich würde mich freuen wenn du mal bei mir vorbei schaust und mir Feedback da lässt.
    Ich werde auf jeden fall mal öfter in deinen Blog reinschauen.

    Liebe Grüße
    Sophia

    www.sophias-fashion.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  13. Mmmh das sieht verdammt lecker aus♥
    Übrigens, vielen Dank für dieses mega Kommentar/Kompliment. Freut mich sehr das dir die Bilder gefallen!!
    Liebe Grüße Sabrina

    AntwortenLöschen